HTYA03773U  German - Free topic 3: Robert Walser – den moderne litteraturs sidste store ukendte klassiker - CANCELED

Volume 2014/2015
Content

Robert Walser (1878-1956) zählt zu den bemerkenswertesten Autoren des letzten Jahrhunderts, und vielleicht erkennen wir erst heute seine wahre Bedeutung für die Moderne. Seit jeher hat ihn die literarische Avantgarde bewundert: für Franz Kafka, um nur einen von vielen zu nennen, war er ein entscheidender Einfluss. Seine Bedeutung für die internationale Gegenwartsliteratur lässt sich kaum abschätzen. Außer in Deutschland und der Schweiz (dem Heimatland des Autors) ist das Interesse an Walser in den vergangenen Jahren vor allem in Frankreich und den USA gewaltig gewachsen. Walsers Werk ist kaum klassifizierbar und reicht von witzigen kurzen Prosastücken über allegorische Romane bis hin zu einer großen Menge nachgelassener Manuskripte in einer rätselhaften Miniaturschrift, verfasst während seines Aufenthaltes in einem psychiatrischen Sanatorium. Im Seminar werden wir Texte aus allen Werkphasen sowie aus der schnell wachsenden Sekundärliteratur studieren. Wir lesen außerdem einige der wichtigsten modernen Autoren und Philosophen, die sich auf entscheidende Weise mit Walser auseinandergesetzt haben, darunter etwa Walter Benjamin, Giorgio Agamben, Paul Nizon, Wilhelm Genazino, Ror Wolf, Max Goldt. Der Unterricht findet auf Deutsch statt, aber Nichtgermanisten dürfen gerne teilnehmen und in anderen Sprachen beitragen.

Literatur: Der Roman ’Jakob von Gunten’ in der Suhrkamp-Ausgabe. Andere Texte sowie die Sekundärliteratur wird elektronisch zur Verfügung gestellt.

Credit
7,5 ECTS
Type of assessment
Other
Criteria for exam assesment
  • Category
  • Hours
  • Preparation
  • 176,75
  • Lectures
  • 28
  • Total
  • 204,75