HTYA03531U  German Free topic: The Great War”. New research on the First World War (1914-1918)

Volume 2014/2015
Content
Das Seminar behandelt anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsbeginns im August 1914 Forschungen zur Geschichte des Ersten Weltkriegs aus deutscher Perspektive. Wir werden uns neue Forschungsergebnisse zu traditionellen Fragen, etwa der Kriegsschuldfrage („Fischer-Kontroverse“) oder der Rolle der Intellektuellen im Krieg, ebenso ansehen, wie veränderte Perspektiven auf den Krieg diskutieren, z.B. aus mentalitäts- oder geschlechterhistorischer Sicht. Ziel ist, einen Überblick zur Forschungsgeschichte und zum Forschungsstand zum Ersten Weltkrieg (mit Schwerpunkt deutsche Geschichte) zu erarbeiten. Außerdem soll untersucht werden, wie die neuen Medien die Geschichtsschreibung über den Weltkrieg beeinflussen. Dazu sollen verschiedene Angebote im World Wide Web kritisch analysiert werden (z.B. „CLIO-Themenportal Erster Weltkrieg“ oder „1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War“ oder „Themenportal Erster Weltkrieg der Bibliothek für Zeitgeschichte“).
  • Category
  • Hours
  • Preparation
  • 176,75
  • Lectures
  • 28
  • Total
  • 204,75